Correctbook

Normaler Preis 22 €
inkl. 19% MwSt.
Auf Lager und in 1-3 Werktagen bei dir
/

Unendliche Notizen & Nachhaltige Rucksäcke für Studenten & Schüler

Unterstütze mit Airpaq ein nachhaltiges Bildungsprojekt für Schüler in Entwicklungsländern

Das niederländische Startup Correctbook, das mit löschbarem Schreibmaterial für Schüler gegen weltweiten Analphabetismus kämpft, und das Kölner Startup AIRPAQ, das nachhaltige und fair produzierte Upcycling-Rucksäcke und Accessoires aus Autoschrott herstellt, starten zusammen eine Aktion für einen nachhaltigen Semesterstart. Ein super Team für deinen Universitäts-, Arbeits- oder Schulalltag. Mit jedem Correctbook-Kauf unterstützt du das Bildungsprojekt von Correctbook, das unendliche Notitzbücher an Schüler in Entwicklungsländern spendet.

„Schreiben für Alle“

Ganz bewusst hat sich Correctbook dagegen entschieden, einfach nur Bücher zu spenden und ihre Mission damit als erfüllt zu betrachten. Denn wenn die Tinte des Correctbook-Stiftes aufgebraucht ist, würden den Kindern die Mittel fehlen, um ihr Notizbuch weiter zu benutzen. Aus diesem Grund wurde das Correctbook-Entwicklungsprogramm entwickelt: Die Kinder an den Schulen erhalten ein Correctbook-Set, das das Correctbook mit einem Stift, einer Nachfüllstation für Tinte und einem Wischtuch enthält. Wenn ein Produkt kaputt ist, wird es von Correctbook ersetzt. Das Unternehmen hilft damit Kindern in Entwicklungsländern der Klassen ein bis vier der Grundschule, da die meisten Kinder die Schule vor Erreichen der 4. Klasse abbrechen.

Schulkinder mit Correctbook
Schulkind mit Correctbook

Education Week: Nachhaltiger Rucksack und unendliche Notizen für dein Studium

Die Kooperation findet Anfang April statt, wenn die Semesterferien zu Ende gehen und viele Studierende wieder an der Universität ihr Studium aufnehmen. Ein lustiger Zufall: Michael, Adrian und Sam, die Gründer von AIRPAQ und Correctbook haben zusammen in Rotterdam studiert. Sam war in der Vorlesung dabei, in der Adrian und Michael ihren ersten Entwurf ihres AIRPAQ-Rucksacks vorgestellt haben. Damals gab es AIRPAQ noch nicht und keiner hätte sich vorstellen können, dass sich beide Firmen mal gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit einsetzen. Beide Startups haben nach der Universität an ihren Ideen festgehalten und weitergemacht. Beide verfolgen eine wertvolle Mission: AIRPAQ setzt sich für einen wertschätzenden Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten ein. Correctbook kämpft gegen weltweiten Analphabetismus.

Nachhaltige und faire Herstellung nicht nur bei unseren Rucksäcken

Mit unseren Rucksäcken reduzierst du Autoschrott. Durch das Verwenden eines Correctbooks im Studienalltag, kannst du jede Menge Papier einsparen. Außerdem werden Correctbooks komplett CO2-neutral in den Niederlanden produziert. Zusätzlich werden Correctbooks ab 2022 in sechs verschiedenen afrikanischen Ländern sowie in den Niederlanden lokal produziert. Durch die lokale Produktion schafft Correctbook Beschäftigungsmöglichkeiten in diesen Ländern. Correctbook steht für einen menschen- und umweltbewussten Produktionsprozess, so verwenden sie beispielsweise recycelten Kunststoff für die Herstellung gewisser Komponenten.

Auch AIRPAQ ist eine nachhaltige Herstellung wichtig: Wir verarbeiten den Abfall dort, wo er anfällt: Die Airbagstoffe kriegen wir als Ausschussware von einem Airbag Hersteller in Rumänien, direkt 20 km von unserer Näherei entfernt. Das bedeutet weniger Umweltbelastung durch kurze Liefer- und Transportwege, aber auch die Einhaltung strenger EU- Umweltstandards. Wir legen großen Wert auf gute Arbeitsbedingungen! Das bedeutet unter anderem, dass wir auf Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit achten. Die Näherinnen bekommen einen gerechtfertigten Lohn, welcher großzügig auf den Lebensstandard im Land angepasst ist. Die Arbeitszeiten der Näherinnen sind klar geregelt und freiwillige Überstunden werden mit dem doppelten Stundenlohn bezahlt. Unsere Näherei hat auch eine eigene Kläranlage, die das Wasser filtert. Dadurch kann ein Großteil des Wassers wieder in den Färbeprozess zurückgeführt werden.


AIRPAQ’s Fazit

Wir von AIRPAQ finden es total wertvoll, welche Mission Correctbook verfolgt. Bildung ist wichtig und sollte für Alle möglich sein. Correctbook versucht einen großen Teil dazu beizutragen und das nötige Equipment für Schulkinder in Afrika zur Verfügung zu stellen. Wir haben uns gedacht, wir müssen gemeinsame Sache machen und uns gegenseitig unterstützen. Wir hoffen, dein Rucksack von AIRPAQ ist auch für dich ein nützlicher und praktischer Begleiter im Alltag oder in der Universität. Neben deinem Laptop, Snacks zum besseren Nachdenken, einer Trinkflasche, Büchern und Co. ist dann vielleicht auch das Correctbook drin. Wenn du mehr über Correctbook, ihre Mission und Produkte erfahren willst, schaue mal bei Correctbook vorbei. .

Das könnte Dir auch gefallen