Die Fashion Revolution Week 2022 markiert bereits den neunten Jahrestag des Rana-Plaza-Einsturzes bei dem 1134 Näher*innen ums Leben kamen.

Die Fashion Revolution Week steht für Transparenz in der Modeindustrie.

Unsere Airpaqs fertigen wir in Europa, jeden unserer Näher*innen kennen wir persönlich. Diese Woche soll unser gesamter Shop eine Bühne für unser Produktionsteam sein!

Wir gehen gerne voran, aber für eine nachhaltige Veränderung der Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie bedarf es vor allem das Interesse von Konsument*innen. Wenn es keinen Markt mehr für menschenunwürdig hergestellte Produkte gibt, werden auch jene Firmen, die zu Dumping-Preisen in Fernost fertigen, etwas verändern müssen.

Unsere Näher:Innen und
die Produktion hinter den Kulissen

In diesem Video erfährst Du mehr über die Menschen hinter Airpaq

Ihr möchtet ein Zeichen setzen? Wir helfen euch dabei. Im Checkout könnt ihre diese Woche ein Trinkgeld geben, das wir komplett an unser Produktionsteam weiterleiten werden.


Wir möchten euer Trinkgeld subventionieren, daher gibt es 15% Rabatt auf alles in unserem Shop. Es ist ein viel stärkeres Signal, wenn das Trinkgeld von euch freiwillig gegeben wird, daher lassen wir euch die Wahl. Denkt aber daran, faire Arbeitsbedingungen funktionieren nur, wenn sie von Konsument*innen getragen werden. Setzt ein Zeichen!

Spende unseren Näherinnen ein zusätzliches Trinkgeld, beim Kauf eines Rucksacks

15% Rabattcode: fashrev im Checkout verwenden

Trinkgeld spenden

Kurz vor dem Abschluss der Bestellung, die Trinkgeld-Option auswählen